CHAMP - Kommunale Nachhaltigkeit wird Wirklichkeit

CHAMP setzt das erfolgreiche Vorgängerprojekt Managing Urban Europe fort, indem es die im Verlauf von Managing Urban Europe entwickelten Methoden weiterentwickelt und verbreitet. Im Zentrum von Managing Urban Europe stand das integrierte Management für Kommunen, dass klassische Umweltmanagementansätze erweitert und zu einem Nachhaltigkeitsmanagement ausbaut. CHAMP wird Trainingsstrukturen und -materialien für Gemeindevertreter und EMAS-Auditoren aufbauen und die Grundgedanken des integrieten Managements verbreiten.

CHAMP wird gemeinsam mit folgenden Partnern durchgeführt.

  • UBC - Union Baltischer Städte, Umweltkommission (Lead Partner), Turku, Finnland
  • ICLEI – Local Governments for Sustainability, Freiburg, Deutschland
  • Ambiente Italia, Milano, Italien
  • Bodensee-Stiftung, Radolfzell, Deutschland
  • Coordinamento Agende 21 Locali Italiane (Italian Local Agenda 21 Association), Modena, Italien
  • Lake Balaton Development Coordination Agency, Siófok, Ungarn
  • Suomen Kuntaliitto (Finnischer Städte- und Regionalverband), Helsinki, Finnland