Energiekunstwerke im Rathaus Singen

Am Mittwoch, den 28. Oktober 2015 um 14:30 Uhr werden die „power kids" aus Singen und Engen im Rathaus Singen (3. Stockwerk) ihr Wissen und ihre Kunstwerke rund um das Thema Energie präsentieren. Die Veranstaltung und die dazugehörige Ausstellung eröffnet einen neuen Blick auf Energie, Bioenergie und Energie in Singen. Kommen Sie zur Präsentation in's Rathaus und lassen Sie Ihren Blickwinkel durch die power kids erweitern. Wir freuen uns auf Sie!

Gezeigt werden bunte Biogasblumen aus Holz, farbenfrohe Vögel aus Holz mit kleinen Energie-Botschaften, gemalte Energiebilder und informative Plakate über Energie in Singen. Außerdem können Texte der power kids gelesen werden und Sie erfahren, in welchem Zusammenhang die Kunstwerke entstanden sind. Die Energiekunstwerke der power kids werden im Rathaus Singen im 3. Obergeschoss ausgestellt.

Die Werke wurden gestaltet von den power kids von der Schillerschule in Singen und der Hewenschule in Engen (Soziale Kompetenzgruppe), dem Kinderheim St. Peter und Paul in Singen (stationäre Gruppe), der Inklusionsklasse der Sernatingen-Schule in Bodman-Ludwigshafen und der Inklusionsklasse der Fritz-Baur-Grundschule in Mimmenhausen.

Die Grundschüler näherten sich im Projekt "power kids" dem komplexen Thema Energie auf spielerische Weise an. Sie lernten verschiedene Energieformen mit ihren Sinnen kennen und erkundeten Energienutzung und Energiequellen in ihrer direkten Umwelt. Ein Thema wurde von den Gruppen genauer unter die Lupe genommen: Biogas aus Blumen oder Energie aus Holz.

Die Energie-Kunstwerke zeigen auf inspirierende Weise die vielen Facetten von Energie. Bei der Ausstellung werden bestimmt auch Erwachsene Neues erfahren. Viel Spaß dabei!

Projekte zu diesem Thema: