Reply to comment

Gärrückstände aus Biogasanlagen – ein guter Dünger und Humusbildner für die Landwirtschaft

Ein aktueller Bericht bieten Landwirten wertvolle Informationen für die Düngung mit Gärrückständen aus der Forschung. "Die Erhaltung und Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit ist Grundlage einer nachhaltigen Landwirtschaft sowie einer ertragreichen Rohstoff-, Futter- und Nahrungsproduktion. Für Landwirte ist es daher wichtig zu wissen, welche Nährstoffe und Nährstoffmengen in Gärrückständen enthalten sind und welche Wirkungen sie nach der Ausbringung im Boden entfalten. Die Wissenschaftler des IASP und der HU Berlin haben Gärrückstände verschiedener Biogasanlagen analysiert und ihre Auswirkungen auf unterschiedliche Bodenparameter und auf das Pflanzenwachstum in einem mehrjährigen Feldversuch untersucht.

Der Humusgehalt, die organische Substanz im Boden, ist für die Bodenfruchtbarkeit von sehr wesentlicher Bedeutung. Nach derzeitigem Stand der Forschung ist die Ausbringung von Gärrückständen gut geeignet, um zu einer langfristig positiven Entwicklung des Humusgehaltes beizutragen und die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern. Gärrückstände enthalten zudem leicht pflanzenverfügbaren Stickstoff sowie Phosphor und Kalium. Zur Untersuchung der Entwicklung der Bodenfruchtbarkeit nach Gärrückstandsdüngung diente ein Parzellenfeldversuch auf einem sandigen Standort (Berge, Brandenburg), bei dem verschiedene Gärrückstände bei gleicher Corg Aufgabemenge mit herkömmlichen organischen Düngern verglichen wurden. Im Laufe der Versuchsjahre differenzierten sich die Humusgehalte zunehmend zwischen den Düngevarianten, wobei sich bisher für alle organischen Dünger eine etwa ähnliche positive Wirkung auf den Corg Gehalt des Bodens zeigte. Auch die Aggregatstabilität des Bodens wurde durch Gärrückstände positiv beeinflusst."

Die komplette Pressemitteilung ist hier zu finden:https://www.fnr.de/index.php?id=6143

Der Forschungsbericht hier: http://www.fnr-server.de/ftp/pdf/berichte/22012813.pdf

Und hier der neue Newsletter unseres Projekts ISABEL (englisch): ISABEL News 4

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Fill in the blank