Blog

Partnertreffen ISABEL

Am 7. und 8. Juli 2016 trafen sich die Partner des Projekts ISABEL in Radolfzell, um den aktuellen Stand zu diskutieren und die nächsten Arbeitsschritte zu planen. Am Nachmittag des 8. Julis besichtigte die Bodensee-Stiftung mit den Partnern aus Griechenland, England, Frankreich und Belgien das Bioenergiedorf Möggingen.

Pfluglos ohne Glyphosat und andere Emissionsreduktionen

Im Rahmen des Projekts „Klimaschutz auf landwirtschaftlichen Betrieben von Fachschülern“ führte die Lehrfahrt der landwirtschaftlichen Fachschule Donaueschingen dieses Jahr ins Flaachtal zum Verein AgroCO2ncept. Am 3. März 2016 besuchten 40 Lernende der Abschluss- und der Vorabschlussklasse der Betriebsleiterausbildung mit ihrem Schulleiter, Herrn Bücheler, zwei Betriebe des Vereins und einen zugewandten in Frauenfeld.

Wie viele Amphibienlaiche sind es dieses Jahr?

Das SWR Fernsehen war zu Gast beim BUND, um einen Beitrag zum Interreg-Projekt "Kleingewässer am Bodensee" und zum Amphibienschutz in der Region zu erstellen. Der Beitrag wurde im Rahmen des Magazins "natürlich" am Dienstag, 5.4.2016 gesendet.

Link zum Beitrag:http://www.swr.de/natuerlich/frosch-kroete-co-wie-viele-amphibienlaiche-sind-es-dieses-jahr/-/id=100810/did=17222768/nid=100810/2w6wbh/index.html

Bioenergie am Bodensee

Ob Ausstellung, Fachvorträge, Exkursion oder Workshop – die nachhaltige Nutzung von Bioenergie bleibt ein wichtiges Thema in der Bodenseeregion. Die Bodensee-Stiftung aus Radolfzell und die solarcomplex AG aus Singen bieten auch in diesem Frühjahr spannende Veranstaltungen an.

Power Kids: (Bio-)Energie

Die Ergebnisse aus dem Umweltbildungsprojekt Power Kids: (Bio-)Energie haben wir in einem unterhaltsamen Mitmach-Heft für Groß und Klein zusammengefasst. Das Heft gibt es hier zum Download oder in der Rubrik Downloads - Sonstiges.